Seid Anfang 2018 sind wir auch im Bereich der Telekommunikation unterwegs.
Hauptgebiet ist der Ausbau vom Glasfasernetz in folgenden Bereichen:
  • FTTH (Fiber to the Home) – Glasfaser bis zum Teilnehmer
  • FTTC (Fiber to the Curb) – Glasfaser bis zum HVT/KVZ
  • FTTB (Fiber to the Building) –  Glasfaser bis zum Haus/Gebäude

REM Schwerin GmbH arbeitet bundesweit im Bereich des Breitbandausbaus. Zu unseren Tätigkeiten gehören unter anderem:
  • einblasen von Glasfaser (Micro-, Mini- sowie Standartkabel)
  • einblasen von Speedröhrchen
  • diverse Einzieharbeiten von SNRV, Kabel (Kupfer usw), sowie MFR
  • Glasfasermontagen, sowie deren Messungen und Dokumentationen

Alle Einblasarbeiten, sowie auch Einzieharbeiten kann nach Bedarf Dokumentiert werden.


Wir bieten Einzelleistungen, sowie auch Kompletlösungen im Bereich FTTX an. Dieses wird durch die enge Zusammenarbeit mit unseren Partnern ermöglich.

Referenzen:
  • FTTH Ausbau in Bretten durch die BBV (Ruit, Sprantal, Göhlshausen, Diedelsheim, Rinklingen), Auftraggeber: FNT (ca 400 Anschlüße)
    • einblasen von Microkabel, Backbonekabel
    • Montage von APLs und deren Spleißungen
    • einblasen von Backbone, sowie Hauptkabel (5.000m)
  • FTTH Ausbau in Langenberg bei Münster durch die Helinet, Auftraggeber: FNT (ca 170 Anschlüße)
    • einblasen von Microkabel
    • Montage von APLs und deren Spleißungen
  • FTTC Teilausbau Projekt Sigmaringen – Isny durch die Firma Gasline, Auftraggeber: FNT (ca 20.000m)
    • einblasen von Standartkabel in 50 DN
  • FTTC Ausbau in Hamburg, Industriegebiet Veddel, durch die Telekom, Auftraggeber: Sitte Tiefbau GmbH (ca 2.400m)
    • einziehen von SNRV in Bestandsrohre
    • einblasen von Minikabel für späteren FTTH Ausbau
  • FTTC Ausbau in Sassnitz (Rügen), Anbindung Stubenkammer (Königsstuhl) ans Glasfasernetz durch die Telekom, Auftraggeber IBZ (ca 10.000m)
    • einblasen von Speedröhrchen in 50 DN
    • einblasen von Minikabel in Röhrchen
    • einblasen von Standartkabel in 50 DN
  • FTTC Ausbau Hamburg, Niendorf, für die Telekom (ca 1.900m)
    • einziehen von MFR4 in Bestandrohre
    • einziehen von Speedröhrchen
    • einblasen von Minikabel
  • FTTC Ausbau in Schwerin, 2. Anbindung Arbeitsamt für die Telekom, Auftraggeber: Tele Media GmbH (ca 5.000m)
    • einziehen von SNRV, sowie Speedröhrchen
    • einblasen von Minikabel
  • FTTC Ausbau in Geislingen, für die Stadtwerke Balingen, Auftraggeber: Kellner Telecom (ca 2.200m)
    • einziehen von SNRV
    • einblasen von Minkabel
  • FTTH Ausbau in Eschach, für Kellner Telecom (ca 37 Anschlüße, 5.000m) Auftraggeber: Kellner Telecom
  • FTTC Ausbau in Eschach, für Kellner Telecom (ca 10.000m) Auftrtaggeber: Kellner Telecom

    • einblasen von Minikabel(Backbone)
  • FTTH Ausbau Böbing, Rottenbuch, für die Deutsche Telekom, (ca 71 Anschlüße, ca. 15.000m) Auftraggeber: TSG Gbr

    • einblasen von Minikabel
    • montage von APLs und Spleissen des GFs